Breaking News

Heizmatte Test – Top Modell im Vergleich

Trixie Heizmatte

ca. 39€
Trixie Heizmatte
94.2

Preis

9/10

    Qualität / Verarbeitung

    10/10

      Komfort

      9/10

        Heizleistung

        9/10

          Reinigung

          10/10

            Vorteile

            • Schneller Einbau und Installation
            • Sehr gleichmäßige Wärmeverteilung
            • Niedriger Energieverbrauch
            • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
            • Auch im Dauerbetrieb zu verwenden

            Nachteile

            • Anschlusskabel zu kurz
            • Lange Aufheizzeit

            Heizmatte Trixie für das Terrarium – Testbericht

            Alle Terrarien – Bewohner sind auf Grund unserer Temperaturverhältnisse auf eine künstliche Wärmequelle angewiesen. Hier stellt sich die elektrisch betriebene Heizmatte als die ideale Wärmequelle dar. Aber viele Tierfreunde fragen sich welche ist die richtige Heizmatte für das heimische Terrarium?

            Wozu dient eine Heizmatte für das Terrarium?

            • Als ideale Wärmequelle von Reptilien und Tieren in einem Terrarium
            • Dienst zur Unterstützung von Heilungsprozessen bei erkrankten Tieren
            • Fördert das Wohlbefinden der Tiere
            • Wirkt sich positive und stimulierend auf die Aktivität der Tiere aus
            • Der Verdauungsprozess wird unterstützt

            Bei dem heimischen Terrarium fällt in der Regel die natürliche Wärmequelle Sonne weg und daher muss jeder Terrarium – Besitzer dafür sorgen, dass es den, im Terrarium gehaltenen Reptilien nicht zu heiß wird. Daher soll dieser kleine Ratgeber etwas mehr Infos über diese Wärmequelle geben und erklären wie eine Heizmatte für Reptilien genau funktioniert.

            Hier geht’s zur besten Heizmatte für Terrarien auf Amazon.de

            Wo sollte die Terrarium Heizmatte platziert werden?

            Trixie Heizmatte TestDie Wahl des Platzes der Terrarium Heizmatte sollte vorher wohlüberlegt sein, denn sie kann nicht an jeder beliebigen Stelle im Terrarium platziert oder angebracht werden. Die falsche Wahl des Platzes kann unter Umständen sogar für die Reptilien gefährlich werden. Eine falsche Platzierung kann sogar unter Umständen tödlich für die Tiere enden.

            Wichtig ist auch, dass die Terrarium Heizmatte eine hochwertige Verarbeitung aufweist und die Wärme von der Matte gleichmäßig abgegeben wird. Es dürfen sich keine Hotspots bilden an dem sich die Reptilien verbrennen können. Die elektrischen Heizmatten müssen so verlegt sein, dass auch Tiere die gerne Graben nicht in direkten Kontakt kommen können.

            Bei Reptilien die weniger grabaktiv sind, kann eine etwas dickere Sand oder Substratschicht die Heizmatte verdecken. Auch ist sehr wichtig, dass die Heizmatte die richtige Temperatur für die gehaltenen Reptilien erzeugt oder eine Temperaturregelung hat, was selbstverständlich wesentlich besser ist.

            Kleiner Tipp bei dünnwandigen Terrarien: Hier kann von Vorteil sein, die elektrische Heizmatte von außen am Terrarium anzubringen. Dabei sollte aber beachtet werden, dass sich kein zugebauter Wärmespot bildet.

            Welche Heizmatten gibt es auf dem Terrarien – Markt zu finden?

            Es gibt verschiedene Hersteller von Terrarium Heizmatten, aber nur eine kleine Anzahl stellt empfehlenswerte Produkte her. Einer davon ist der Hersteller Trixie, der seit fast 40 Jahren Heimtierbedarf herstellt. Es werden über 6000 Artikel für Katzen, Hunde, Kleintiere, Fische und auch für Reptilien angeboten und das in einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis. Trixie entwickelt viele seiner Produkte selbst und überprüft und testet sie vor dem Verkauf ausgiebig. Somit ist immer eine gleichwertige Qualität und hohe Sicherheit gewährleistet.

            Die Trixie Heizmatte mit 32 Watt – Die sichere Wärmequelle für das Terrarium

            Heizmatte von Trixie - 16WIn der modernen Terraristik sind die elektrischen Heizmatten nicht mehr wegzudenken. Wenn sie richtig eingesetzt werden fördern sie die Gesundheit und das Wohlbefinden der Terrarium – Bewohner deutlich. Hier zeigt vor allen die sehr preiswerte Trixie Heizmatte, dass sie es mit wesentlich teureren Heizmatten anderer Hersteller durchaus aufnehmen kann. Die Trixie 76087 Heizmatte überzeugt gerade in punkto Sicherheit durch ihren eingebauten Überhitzungsschutz.

            Dieser sorgt dafür, dass sich die Heizmatte automatisch abschaltet wenn eine gewisse Temperatur überschritten wurde. Das schützt die Reptilien zuverlässig vor Verletzungen. Auch werden so Schäden durch Übertemperaturen am Terrarium selber vermieden.

            Bei der Auswahl des Platzes sollte darauf geachtet werden, dass die Trixie 76087 Heizmatte zwar spitzwassergeschützt, aber nicht wasserdicht von ihrer Bauart her ist. Das ist aber bei den meisten Herstellern so. Die Schutzanforderung der Trixie ist IPX4 zum Schutz vor allseitigem Spritzwasser. Im Klartext heißt das, die Trixie 76087 ist für ein Regenwald Terrarium bestens geeignet, aber nicht für ein Aqua Terrarium oder Aquarium.

            Bei der Platzierung der Trixie Heizmatte sollte bei der Bodenmontage immer ein Abstand von ca. 10 mm zum Bodenglas eingehalten werden. Nur so werden Wärmestauungen und Beschädigungen vermieden.

            Zu den positiven Eigenschaften der Heizmatte gehört die angenehme Wärmeentwicklung, denn die erzeugte Wärme fördert die Gesundheit von Reptilien. Aber auch die Agilität und der Verdauungsprozess werden gefördert und die Wärme kann auch sehr gut zur Unterstützung des Heilungsprozesses von erkrankten Tieren dienen.

            Hier geht’s zur Trixie Terrarium Heizmatte auf Amazon.de

            Die Trixi Terrarium Heizmatte ist in drei verschiedenen Größen und Leistungsstärken erhältlich. Die Länge der Stromversorgung beträgt unabhängig von der Leistung immer 140 cm.

            Vorteile

            • schneller Einbau und Installation: nach Anschluss an die Steckdose wir die Terrarium Heizmatte langsam und kontinuierlich heiß
            • Sehr gleichmäßige Wärmeverteilung
            • Niedriger Energieverbrauch
            • auch bei niedrigen Außentemperaturen von unter -10° Grad bleibt das Terrarium Heizkissen warm
            • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
            • auch im Dauerbetrieb zu verwenden

            Nachteile

            • Anschlusskabel ist ein wenig zu kurz
            • Lange Aufheizzeit bis die Heizmatte und die Umgebung richtig warm sind

            Hersteller Gebrauchs- und Warnhinweise

            1. Die Heizmatte sollte vor Gebrauch komplett ausgewickelt und auf Beschädigungen überprüft werden
            2. Auf eine gute Luftzirkulation achten
            3. Bei Verwendung von mehreren Terrarium Heizmatten darf die Verlegung nicht über Kreuz erfolgen oder sie sich berühren
            4. Bei einer Installation im Terrarium sollte die Trixie Heizmatte immer mit ca. 2 cm Bodensubstrat bedeckt sein. So wird eine optimale Wärmeeffizienz erreicht
            5. Damit ein Temperaturgefälle im Terrarium erreicht werden kann, sollte nicht mehr als 33% der Bodenfläche erhitzt werden
            6. Die Trixie Heizmatte am besten immer in Verbindung mit einem Thermostat verwenden
            7. Die Terrarium Heizmatten sind nur spritzwassergeschützt, daher nicht im Wasser verwenden!
            8. Die Trixie Heizmatte ist nur für die Verwendung mit Kleintieren geeignet, sie darf nicht für den menschlichen Gebrauch verwendet werden!
            9. Die Heizmatte darf nicht gefaltet, gerollt oder eingeschnitten werden
            10. Die Wärmeentwicklung liegt ca. bei 37 bis 38 Grad

            Fazit zum Trixie Terrarium Heizmatte Test

            Die Trixie Terrarium Heizmatte ist ein preiswerter Wärmespender für das Terrarium. Sie kann dauerhaft eingesetzt werden und entwickelt eine konstante Wärme, die den Tieren und Reptilien merklich gut tut. So kann zu einem besseren Wohlempfinden der Reptilien beitragen. Die Trixie Terrarium Heizmatte erfüllt voll und ganz ihren Zweck und kann definitiv zum Kauf empfohlen werden.

            Hier geht’s zur Trixie Terrarium Heizmatte auf Amazon.de