Breaking News

Sanitas SHD 80 Wärmezudecke im Test

Sanitas SHD 80 Wärmezudecke

ca. 69€
Sanitas SHD 80 Wärmezudecke
9.7

Preis

10/10

Qualität/Verarbeitung

10/10

Komfort

10/10

Heizleistung

10/10

Reinigung

10/10

Vorteile

  • 6 Temperaturstufen
  • waschbar bei 30°
  • Abschaltautomatik
  • Überhizungsschutz
  • Deckenmaße von 180 x 130 cm

Nachteile

  • Turbo Schnellheizfunktion fehlt

Die Nr. 2 unter den Heizdecken!

Fakten im Überblick

  • Heizleistung: 100 – 110 Watt
  • Patentierte elektronische Temperaturreglung in 6 Stufen
  • Komfortgröße 180 x 130 cm
  • Kuscheliges Flauschmaterial nach Öko –Tex 100 zertifiziert
  • Abschaltautomatik nach 3 Stunden
  • Überhitzungsschutz
  • Abnehmbare Zuleitung
  • Maschinenwaschbar bei 30C°

SANITAS SHD 80 WärmezudeckeDie Nr. 2 bei unserem Heizdecken Test ist die Sanitas SHD 80 Wärmezudecke. Sie sorgt mit ihrem kuschelig weichen Deckengewebe für eine wohlige Wärme und besitzt eine patentierte elektronische Temperaturregelung, die in 6 Stufen die Wärme steuert. So kann die Wärmedecke eine wohlige Wärme auf der Couch, im Bett oder auf dem Balkon erzeugen und durch ein ausgereiftes Sicherheitskonzept so zuverlässig zur Entspannung betragen.

Hier geht es zur Sanitas SHD 80 Heizdecke auf Amazon.de

SANITAS SHD 80 Wärmezudecke ReglerDie Sanitas SHD 80 Wärmezudecke besitzt ein besonders flauschiges Deckengewebe, alleine das lädt schon förmlich dazu ein, es sich mit der Wärmedecke gemütlich zu machen, aber die Heizdecke bietet auch eine gute Heizleistung von 100 – 110 Watt, mit der binnen kürzester Zeit eine angenehme wohlige Temperatur erzeugt werden kann. Und gerade an den besonders kühlen Tagen oder im Winter werden diese Wärmespender geschätzt. Die Temperatur kann über einen patentierten elektronischen Regler über 6 Stufen eingestellt werden. Dabei wurden die Heizdrähte in der Wärmedecke so angeordnet, dass die Wärme gleichmäßig verteilt wird und es überall unter der gesamten Decke kuschelig warm wird. Das Sanitas Sicherheitssystem gewährleistet durch eingebauten Überhitzungsschutz und einer Abschaltautomatik, dass sich das Heizkissen nicht überhitzen kann. Auch falls man mal bei der kuscheligen Wärme unter der Decke einschlafen sollte ist das kein Problem, denn die Abschaltautomatik schaltet die Heizung nach 3 Stunden automatisch ab.

Die Abmessungen der Sanitas SHD 80 Wärmezudecke sind 180 x 130 cm und somit ausreichend dimensioniert, um es sich unter der Wärmezudecke bequem zu machen. Falls die Heizdecke mal einen Fleck haben sollte oder aus anderen Gründen eine Reinigung benötigt, kann sie nach dem Abnehmen des Stromkabels ganz einfach in der Waschmaschine bei 30 Grad im Schonwaschgang gewaschen werden. Die Bedienungsanleitung, die mitgeliefert wird, erklärt in vielen Sprachen ausführlich und verständlich die Handhabung der Wärmezudecke.

Die Sanitas SHD 80 Wärmezudecke im Härtetest

Der erste Blick beim Auspacken der Sanitas SHD 80 Wärmezudecke fällt sofort auf den weichen Deckenbezug der Wärmedecke. Er besteht aus einer weichen Nylonkunstfaser und ist sogar nach dem Öko Tex 100 zertifiziert. Das Material fasst sich wunderbar weich an und lädt direkt zu einem ersten Heizdecken Test auf der Couch ein. Die Wärmedecke kann sogar beidseitig genutzt werden und ist in hellgrauen und dunkelgrauen Farbtönen gehalten. Auch die Größe der Heizdecke ist mit 180 x 130 cm ausreichend. Selbst größere Personen finden ausreichend Platz unter der Decke.

SANITAS SHD 80 Wärmezudecke im TestFür die Nutzung einer Wärmezudecke gibt es viele Gründe, sie hilft unserem Körper bei Verspannungen, Schmerzen der Muskulatur oder in den Gelenken und kann durch die spendende Wärme solche Beschwerden durchaus lindern. Aber die Einsatzmöglichkeiten von Wärmzudecken sind noch wesentlich vielfältiger, so kann die Wärmezudecke prima bei einer lauen Herbstnacht auf der Terrasse oder auf der Couch vor dem Fernsehen, oder im Schlafzimmer zu einer wärmespendenden elektrischen Wärmeflasche werden.

Die Heizdecke wird nach kurzer Vorheizzeit schnell warm und erreicht nach ca. 20 Minuten eine Temperatur von ca. 43 Grad. Die Wärme kann aber auch nach eigenem Wärmeempfinden über die 6 stufigen Regler eingestellt werden, damit kann die Wärme maßgeblich zur wohltuenden Entspannung betragen. Bei unserem Heizkissen Test war die Wärme, die von der Heizdecke erzeugt wurde, mehr als ausreichend. Auch eine längere Nutzung der Sanitas SHD 80 Wärmezudecke ist kein Problem, denn die Abschaltautomatik sorgt dafür, dass die Wärmedecke nach 180 Minuten Betrieb automatisch ausgeschaltet wird. Sie kann danach wieder neu angeschaltet werden und so für weitere 3 Stunden wieder wohlige Wärme spenden.

Obermaterial und Pflege

Die Heizdrähte der Sanitas SHD 80 Wärmezudecke sind wasserdicht isoliert und dadurch kann sie problemlos in der Waschmaschine bei 30° Grad im Schonwaschgang gewaschen werden. Das ist auf jeden Fall von Vorteil gegenüber anderen Modellen, da somit nicht umständlich die Wärmedecke mit der Hand gereinigt werden muss. Aber auch beim Waschen sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass das verwendete Waschprogramm ohne Schleuderprogramm ist, denn dies könnte die innenliegenden Heizdrähte beschädigen und einen elektrischen Kurzschluss verursachen. Das verwendete Material des Bezuges ist nach Öko Tex 100 zertifiziert und besitzt eine sehr flauschige Oberfläche.

Heizleistung und Ausstattung

Die Heizleistung der Sanitas SHD 80 Wärmezudecke beträgt 100 – 110 Watt und erreicht damit eine Temperatur von etwa 38 bis 43 Grad. Moderne Heizdecken werden nicht mehr so übermäßig heiß wie ältere Modelle aus Großmutters Zeiten, auch die Sanitas SHD 80 Wärmezudecke wird nicht mehr so extrem aufgeheizt, wie die Modelle der Vergangenheit, zudem kann die Temperatur über den elektronischen Temperaturregler zwischen 38 und 45 Grad in 6 Stufen eingestellt werden.

Die Sanitas SHD 80 Wärmezudecke wird für einen Preis um die 70 Euro angeboten. Wenn man sich die Ausstattungsmerkmale dieser Wärmezudecke anschaut, dann ist der Preis mehr als gerechtfertigt. Es sind die Komfortsteuerung und die Sicherheitsfunktionen, die diese Wärmedecke für den Einsatz auf der Couch so interessant machen. Durch den Überhitzungsschutz kann die Decke auch über einen längeren Zeitraum benutzt werden, auch das Einschlafen ist überhaupt kein Problem, denn die Abschaltautomatik sorgt dafür, dass die Sanitas SHD 80 Wärmezudecke sich nach 3 Stunden selbstständig abschaltet. All diese Funktionen sollten bei einem Heizkissen Vergleich berücksichtigt werden.

Hier geht es zur Sanitas SHD 80 Heizdecke auf Amazon.de

Vorteile

  • Gute Wärmeleistung
  • 6 Temperaturstufen
  • Super flauschiger Bezug in 2 Farben
  • Wärmedecke kann in der Waschmaschine gewaschen werden
  • Automatische Abschaltung nach 3 Stunden Betriebszeit
  • Überhitzungsschutz
  • Deckenmaße von 180 x 130 cm

Nachteile

  • Keine Turbo Schnellheizfunktion

Technische Daten

  • Heizleistung 100 – 110 Watt
  • Patentierter elektronischer 6 stufiger Heizregler
  • Automatische Abschaltung nach 180 Minuten
  • Integriertes Sicherheitssystem
  • Größe der Wärmeheizdecke: ca. 130 cm x 180 cm
  • Heizdecke waschbar in der Waschmaschine bei 30 Grad Celsius
  • Hitze wird gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilt
  • Anschlusskabellänge: 2,50 m

Lieferumfang

  • Heizkissen mit externem Heizregler und Bedienungsanleitung

Fazit

Die Sanitas SHD 80 Wärmezudecke überzeugt durch den hochwertigen Flauschbezug der sogar Öko Tex 100 zertifiziert ist. Die Heizleistung ist sehr anständig und wärmt die Wärmedecke ausreichend und großflächig auf. Das ganze wird mit einen sehr guten Sicherheitssystem für eine gefahrlose Benutzung abgerundet, so dass die Sanitas SHD 80 Wärmezudecke zuverlässig zur Entspannung beiträgt und dadurch auch den wohlverdienten 2. Platz in unserem Heizdecken Vergleichstest einnimmt. Leider sind die Abmessungen nicht so komfortabel, wie beim Testsieger Beurer HD 100 Wärmezudecke, auch eine Schnellaufheizung findet sich nicht bei diesem Modell, von daher gab es auch die Punktabzüge.

Sie konnte sich aber gegen die anderen Testkandidaten wie das drittplatzierte Soehnle 68013 Relax Wärmekuscheldecke durchsetzen. Aber auch die weiteren Testkanditen wie beispielsweise die JOLTA Deluxe Fleece Plüsch Kuschelheizdecke, die Platz 4 oder auch die MEDISANA HDW Heizdecke die Platz 5 erreicht hat, haben gute Werte vorzuweisen. Es hat selbstverständlich jede Wärmezudecke ihre eigenen Vorzüge und Vorteile, die explizit beim Heizdecken Test den Kaufinteressenten verdeutlicht werden sollen.

FAQ Kundenfragen und Antworten

1. Wie groß ist die Decke wirklich?
Die Angaben der Beschreibung entsprechen der Wahrheit:
Mit den Abmessungen von 130 x 180 cm ist die Heizdecke optimal für eine Person und dabei groß genug sich angenehm warm zuzudecken.

2. Kann diese Heizdecke gewaschen werden?
Ja, dieses Modell ist wasserdicht und kann in der Waschmaschine gewaschen werden, nur eben nicht schleudern.

3. Warum werden Heizdecken nicht mehr so heiß wie früher?
Alte Heizdecken von früher hatten nicht so eine gute Reglung und Sicherheitseinrichtung, daher überhitzten so viele Heizdecken und haben gar Brände verursacht. Moderne Heizdecken werden auf der höchsten Stufe ca. 42 – 44 Grad warm, das reicht auch vollkommen aus für unser Wärmeempfinden.

Ebenfalls interessant?

heizdecke vergleichstest

Heizdecke Vergleichstest – Top 5 im Vergleich

Sanitas SHD 80 Wärmezudecke ca. 69€ 9.7 Preis 10/10 Qualität/Verarbeitung 10/10 Komfort 10/10 Heizleistung 10/10 …